Startseite » Meine Uhren » Clockball

Clockball

zurück weiter
Clockball Die Clockball Uhr, oder der Clockball ist eigentlich ganz einfach aufgebaut. Im inneren ist eine "normale" mechanische Uhr, nur ist statt des Stundenzeigers die Kugel außen herum. Eine Minuten oder Sekundenanzeige gibt es nicht. Die Kugel rollt also nach vorne, so lange, bis sie auf ein Hindernis trifft. Dann bleibt sie stehen und im innern dreht sich die Mechanik weiter. Wenn jetzt die Uhrenmechanik oben über dem Scheitelpunkt ist, dann rollt die Uhr mit einem Mal nach hinten. Um von hier aus wieder langsam nach vorne zu rollen. Das nach vorne rollen bemerkt man fast nicht, da die Kugel ja der Stundenzeiger ist. Man sieht aber nach einiger Zeit deutlich, dass sie sich nach vorne bewegt hat.


All Rights Reserved by Thomas Kappel